Über Silvismart

Silvismart digitalisiert den Datenfluss von Holzernteeinsätzen und unterstützt Entscheidungsprozesse basierend auf systematisch aufbereiteten Maschinendaten.


  1. Silvismart empfängt Daten direkt von der Maschine oder über andere elektronische Übertragungswege und speichert diese sicher ab.
  2. Silvismart bereitet die Daten für die Analyse auf und ermöglicht eine interaktive Analyse und Visualisierung der gesammelten Daten.
  3. Silvismart ermöglicht Holzernteunternehmen und Maschinenbedienenden direkten Zugriff auf ihre eigenen Daten und gibt ihnen die Möglichkeit sie mit anderen (z.B. WaldbesitzernInnen) zu teilen
  4. Silvismart ermöglicht es Daten und Informationen an WaldbesitzerInnen bzw. -verwalerInnen oder andere Dritte zu übertragen ohne dabei persönliche Informationen oder Leistungsdaten preiszugeben.

Motivation

Unternehmer erleben gute Tage, schlechte Tage und manchmal sogar schreckliche Tage. Oft fällt es jedoch schwer, sich genau daran zu erinnern wie viele gute und schlechte Tage es gab. Sind Sie sich sicher, dass Ihre Kostenkalkulation diese Tage korrekt widerspiegelt?

Kann man vielleicht etwas tun, um Ihre schlechten Tage zu durchschnittlichen Tagen und Ihre durchschnittlichen Tage zu guten Tagen zu machen? Manchmal ist nur eine geringfügige Änderung Ihrer täglichen Abläufe erforderlich, um am Ende des Geschäftsjahres eine erhebliche Verbesserung Ihres Betriebsergebnises zu erzielen. Und genau hier kommt das Effizienzportal „Silvismart“ ins Spiel.

Ihr persönlicher Online-Coach?

Das Effizienzportal ist Ihr persönlicher Online-Coach. Es ist nicht nur ein weiterer Bericht. Es spiegelt nicht nur die bereits bekannten Produktionszahlen wider. Das Portal macht Sie aktiv darauf aufmerksam, was dazu geführt hat das Ihre Tage so waren wie sie waren (gut-durchschnittlich-schlecht). Im Grunde bietet Ihnen das Portal spezifische Informationen, die dazu genützt werden können um Anpassungen zu machen und somit einen klaren Wettbewerbsvorteil am Markt zu erhalten.

Was genau ist Silvismart?

Im Rahmen des vom Bio-Based Industries Joint Undertaking (BBI-JU) und Horizon 2020 geförderten EU-Projektes „TECH4EFFECT“ wurde das Effizienz Portal „Silvismart“ entwickelt.

Ziel von Silvismart ist es, die Verwaltung des Tagesgeschäfts bei der Holzernte effizienter zu gestalten. Zu diesem Zweck wird die digitale Datenübertragung von Forstmaschinen an eine zentrale Datenbank automatisiert und die gesammelten Daten in nützliche Information für Holzernteunternehmen, Maschinenbedienende und WaldbesitzerInnen bzw. -verwalterInnen umgewandelt.

Moderne Forstmaschinen sammeln eine Fülle an Daten, die wertvolle Information enthalten. Silvismart ist das Werkzeug, dass Sie brauchen, um Ihre Daten analysieren und besser verstehen zu können. Silvismart ist Ihr virtueller Zugang zu Produktivitätskennzahlen und hilft Ihnen die Effizienz Ihrer Abläufe kontinuierlich zu verbessern.

Silvismart stellt sicher, dass Ihre Daten sicher gespeichert werden und dass persönliche Daten, Produktionsdaten und bestandesbezogene Information getrennt werden, bevor sie anderen Benutzern zur Verfügung gestellt werden können.

Was ist das globale Silvismart-System?

Maschinendaten werden im Allgemeinen nach einem globalen Standard (Standard for Forest Data – StanForD) erfasst. Silvismart sammelt diese StanForD-Dateien und verarbeitet diese in einem globalen System. Dieses liest Daten aus den eingehenden Dateien ein, speichert sie in der Datenbank ab und wartet und aktualisiert diese in regelmäßigen Abständen.

Die Daten aus der Datenbank werden dann in der jeweils aktuellsten Form über die Analyse- und Berichtstools des Systems dem Nutzer zur Verfügung gestellt. Durch dieses globale System können die Entwicklungs- und Wartungskosten für die Länder und Organisationen welche es verwenden niedrig gehalten werden.

Es wird derzeit auch daran gearbeitet, Silvismart für andere Datenformate zugänglich zu machen, wie beispielsweise für Daten die von Seilgeräten erfasst werden.

Was sind die nationalen Silvismart-Portale?

Die nationalen Silvismart Portale dienen als lokale Zugangspunkte zum globalen Silvismart-System. Die Betreiber der nationalen Portale sind für die Benutzerbetreuung vor Ort verantwortlich, stellen das System und die Tools in der Landessprache zur Verfügung und stellen eine Website bereit, die auf das globale Silvismart-System verlinkt.

Darüber hinaus stellen die nationalen Betreiber sicher, dass Vertraulichkeitsverträge und andere Beschränkungen der Datennutzung den länderspezifischen Gegebenheiten entsprechen. Dies ist für ein langfristiges Bestehen von Silvismart unerlässlich. Derzeit befinden Sie sich auf der Website des österreichischen Effizienz-Portales.

Wie sind die nationalen Portale mit dem globalen System verbunden?

Die nationalen Portale und das globale Silvismart System sind eng miteinander verbunden. Das globale System verwaltet die Datenbank, Algorithmen, Codes und Analysewerkzeuge. Die nationalen Portale stellen sicher, dass das System ordnungsgemäß an die lokalen Interessen und Bedingungen angepasst wird und es aktiv genutzt wird.

Während der Laufzeit des Projekts TECH4EFFECT (bis Oktober 2020) werden alle Kosten, die mit der Entwicklung des Gesamtsystems verbunden sind, sowie die Kosten, die bei der Einrichtung der nationalen Portale anfallen durch die BBI-JU-Finanzierung des TECH4EFFECT-Projekts gedeckt.

Wie funktioniert die Datenübertragung?

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten um die von der Maschine aufgezeichneten Daten and das System zu übermitteln.

  1. Am einfachsten ist eine automatische Übermittlung direkt vom Computer der Maschine.
  2. Sollte die Maschine keine Internetverbindung haben, kann eine automatische Datenübertragung auch durch Installation der „FeltBoks“ am Computer der Maschine und durch Installation einer App („FeltLog“) auf einem Smartphone gewährleistet werden. Nähere Information hierzu finden Sie auf dieser Website unter „Downloads“.
  3. Als letztes besteht jedoch auch noch die Möglichkeit die Daten händisch per E-Mail an das globale System zu senden.

Wer hat Zugang zu meinen Daten?

Sollten Sie teilnehmen wollen, dann unterzeichnen Sie einen Vertrag, in dem genau geregelt ist, welche Ihrer Daten für welche Zwecke verwendet werden. Da es sich bei Silvismart um ein EU-finanziertes Unternehmen handelt, unterliegen alle Nutzer den weltweit modernsten Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten (EU-Datenschutzrichtlinie 95/46EC). Sie können selbst entscheiden, wie viele Jahre Ihre Daten sicher im Portal gespeichert werden sollen. Wenn Sie sich dazu entschließen nicht mehr an Silvismart teilzunehmen, können Sie jederzeit alle Daten mitnehmen oder löschen lassen.

Sind meine Daten sicher?

Ihre Daten sind in der Regel im Effizienzportal viel sicherer als sie es derzeit sind. Daten auf Laptops, Home Office Computern, USB-Sticks oder sogar auf Bordcomputern der Maschinen zu belassen ist sehr riskant. Sollten Sie das Effizienzportal benützen, werden Ihre Daten verschlüsselt und durch modernste Technologien geschützt. Somit sind Ihre Daten definitiv sicher.

Wie kann ich teilnehmen?

Senden Sie uns einfach eine E-Mail. Die E-Mail Adresse finden Sie unter „Kontakt“.